Glättbürste – ganz schnell die Haare glatt machen

der Haarglätter zum bürsten – die Glättbürste

Speziell Frauen mit langen Haaren oder auch gewellten, gelockten Haaren kennen es: Man ist nie mit den eigenen Haaren so richtig zufrieden. Speziell Naturlocken sind sehr schwer zu bändigen. Deswegen ist es kein Wunder, dass sich gerade Frauen mit welligen Haaren nach glatten Haaren sehnen. Schon seit langem befindet sich das Glätteisen auf dem Markt, welches welliges und gelocktes Haar bändigen soll. Doch seit geraumer Zeit ist auch die Glättbürste sehr beliebt. Vorgestellt wurde sie im Fernsehen. Dort fand sie großen Anklang, weswegen es nicht lange dauerte und Du sie überall im Handel käuflich erwerben konntest.

glättbürsteDie elektrische Haarbürste an sich hat einige Unterschiede zum Glätteisen, doch gibt es auch ein paar gemeinsame Faktoren. Ob für Dich dieses neuwertige Produkt genau das Richtige ist, musst und kannst natürlich nur Du selbst entscheiden.
So solltest Du auf alle Fälle wissen, dass dieses Produkt nicht nur rein für das weibliche Haar geschaffen wurde. Auch sehr viele Männer verbringen heut zu tage einige Zeit im Badezimmer. Die Haare müssen auch beim männlichen Geschlecht top gestylt sein. Deswegen wäre es absolut kein Problem, sie auch bei den Männern anzuwenden. Die eigentliche Zielgruppe ist dennoch das weibliche Geschlecht.

Wie lange dauert das Glätten mit der Glättbürste?

Ein wesentlicher Faktor ist auch die Zeit, welche das Glätten in Anspruch nimmt. Wenn Du selbst ein Glätteisen besitzt, wirst Du wissen, wie zeitaufwendig die Anwendung an sich schon ist. Auch die Pflege darf an dieser Stelle nicht vergessen werden. Aus diesem Grund solltest Du schon zur Glättbürste greifen. Diese spart einiges an Zeit und liefert dennoch ein genauso gutes, wenn nicht sogar besseres, Ergebnis. Solltest Du noch Zweifel haben, kannst Du es natürlich jederzeit selbst ausprobieren und Dich selbst davon überzeugen.

Die Glättbürste wird auch so genannt, weil sie aussieht, wie eine herkömmliche Haarbürste. Das Produkt liegt sehr gut in der Hand und Du kämmst damit Deine Haare einfach durch, wie Du es sonst handhabst. Der einzige Unterschied zu einer normalen Haarbürste ist jener, dass sie Hitze erzeugt. Dadurch werden die krausen Haare gebändigt und geglättet. Da Du Deine Haare in dem Sinn nur bürstest, sparst Du enorm Zeit im Badezimmer.

Auch ist diese genannte Bürste so konzipiert, dass sie wesentlich schonender arbeitet als das Glätteisen. Klingt etwas unglaubwürdig, ist aber tatsächlich der Fall. Du wirst überrascht sein, welche Unterschiede Du feststellen wirst. Glättest Du mit dem Eisen regelmäßig Deine Haare, kannst Du bemerken, dass Deine Haare spröde werden und auch brechen. Die übermäßige Hitze schadet auf Dauer Deinen Haaren sehr. Doch die Glättbürste arbeitet wesentlich schonender und setzt Deine Haare nicht solch einer großen Hitze aus.

Auch besteht ein wesentlicher Unterschied darin, dass Du bei dieser Bürste unterschiedliche Haartypen stylen kannst, was das Eisen so nicht behaupten kann. Bei der Glättbürste kannst Du dickes und feines Haar bearbeiten, auch lockiges und welliges Haar. Auch die Länge spielt hier absolut keine Rolle. Die Bürste ist so konzipiert, dass es tatsächlich eine jede Frau (oder auch ein jeder Mann) ohne Probleme nutzen kann.

Aber natürlich gibt es auch bei diesem sehr guten Produkt so seine Vor- und auch Nachteile. Diese möchten wir Dir nicht vorenthalten, immerhin sollst Du auch bestens darüber informiert sein.

Vorteile:

  • Einfache Bedienung
  • Für jeden Haartyp geeignet
  • Sehr schonend für die Haare
  • Form einer herkömmlichen Haarbürste
  • Verschiedene Aufsätze
  • Erreicht schnell die gewünschte Temperatur
  • Zeitsparend
  • Kann individuell eingestellt werden
  • Auch das Haare Trocknen kann mit der Bürste geschehen

Nachteile:

  • Manche Produkte sind nur für trockenes Haar geeignet
  • Zu Beginn erst einmal ausprobieren und mit der Technik vertraut machen

Direkte Nachteile konnten wir so nicht finden. Doch gibt es im Vergleich sehr viele Vorteile, welche die Glättbürste so mit sich bringt. Die oben erwähnte Auflistung sollte Dir erstmals einen guten Überblick darüber geben.
Erwähnt sollte an dieser Stelle nochmals werden, dass es natürlich auch Unterschiede innerhalb der einzelnen Hersteller geben kann. Nicht alle Vorteile sind auch auf jedes Produkt zu beziehen, ebenso bei den Nachteilen.

So gibt es einige Modelle, welche nur bei trockenem Haar angewandt werden dürfen und andere wiederum können auch das nasse Haar ohne Probleme bändigen. Ist Dir dieser Umstand besonders wichtig, solltest Du beim Kauf besonders auf diese Angabe vom Hersteller achten.

die Glättbürste ist eine tolle Erfindung!

Grundsätzlich bekommst Du mit einer Glättbürste jedoch ein sehr gutes Produkt geliefert, welches sehr schonend zu Deinem Haar ist. Speziell bei sehr dünnem und feinem Haar ist es wichtig, dass die Haare durch die Hitze nicht zerstört werden. Diese übermäßige Hitze schadet dem Haar nur noch mehr und dann ist es auch nicht mehr gesund. Natürlich gilt dies auch für jeden anderen Haartyp, aber bei dünner Pracht ist es nochmals um einiges bedeutsamer.

Je nachdem für welches Modell genau Du Dich entscheidest, bekommst Du auch einen unterschiedlichen Preis geboten. An dieser Stelle können und möchten wir Dir nur raten, dass Du für Dich erwägst, ob sich der Preis für die angegebene Leistung lohnt oder auch nicht. Hilfreich ist es auch, wenn Du Dir zu Beginn bereits ein Budget setzt und demnach Ausschau nach der richtigen Glättbürste hältst.

Auch von Modell zu Modell unterschiedlich ist die Kabellänge. Grundsätzlich ist diese jedoch bei jeder Bürste so konzipiert, dass Du schon einige Meter Kabel bekommst. Immerhin muss von der Steckdose bis zu Deinem Kopf eine große Strecke überwunden werden.
Manche Bürsten haben auch eine spezielle Funktion eingebaut, dass Dein Haar nochmals um einiges mehr schonend behandelt wird. Dafür musst Du natürlich auch etwas tiefer in die Tasche greifen. Doch gerade für dünnes und feines Haar wäre solch eine Glättbürste perfekt.

Bei manchen Glättbürsten bekommst Du außerdem noch einige Extra Aufsätze hinzu. So kannst Du Dein Haar individuell so stylen, wie es Dir gerade gefällt. Außerdem hast Du so auch die Möglichkeit, das Styling immer wieder zu ändern und nicht immer das gleiche Haar zu tragen.

Zudem solltest Du auch noch einen genauen Blick auf die Leistung der einzelnen Modelle werfen. Auch hier zeigen sich wesentliche Unterschiede, auf die besser achten solltest. Jedoch ist allgemein einfach wichtig, dass die Glättbürste genau diese Funktionen erfüllt, welche Dir für Dich und Dein Haar wichtig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*